Alles was glänzt, zieht meine Aufmerksamkeit auf sich. Ich agiere wie eine Elster. Raben machen es übrigens auch. Die Messer und Gabel, -cutlery-, habe ich in Schilfkörbe sortiert. Statt in der Schublade versteckt, sind sie jetzt ein Schmuck auf der Arbeitsfläche in der Küche. Mir gefällt am Foto die Aufteilung. Drei Quadrate, eines nur angeschnitten, ziehen sich diagonal durch das Bild. Auch die Richtung stimmt, von links unten nach rechts oben.

 

Noch einmal muss Medo für mich agieren. Ich locke ihn und er kommt, wie gewünscht, im vollen Lauf auf mich zu. Ich fotografiere mit der Canon Powershot und bin mit der Aufnahme sehr zufrieden. Sie zeigt genau, was ich haben wollte. Lebensfreude, gute Laune, Sommerwetter.

 

Sektlaune. Mein Kamin wurde geliefert. Jetzt sitze ich am offenen Feuer und schaue mit großen Augen auf die Flammen. Wie wird das erst sein, wenn wir Winter haben, Schnee fällt und Weihnachten vor der Tür steht? Ein schöner Augenblick, der mir ein Foto wert ist.

 

Wieder teste ich die Canon Kamera auf dem Balkon. Das Wetter ist schön, ich habe mein Handbuch und auch einen Aktenordner mit nach draußen genommen. Er ist geöffnet. Die Sonne spiegelt sich in dem glänzenden Gestänge, das die gelochten Blätter zusammenhält. Eigentlich ein langweiliges Motiv, aber wenn ich es auf das 'Glanzstück' reduziere, ist es ein interessantes Bild. Ich denke, man erkennt es erst auf den zweiten Blick. Der Gegenstand soll erkannt werden, aber nur indem man in Gedanken die gespeicherten Bilder durchsucht.

 

Meine Freundin lädt mich zum Spaziergang ein. Ihr Hund darf mit, ist eigentlich der Grund für die Aktion. Ich nehme meine Kamera mit. Wieder möchte ich etwas ausprobieren. Gelingt es mir eine scharfe Aufnahme zu machen, einfach, indem ich auf den winzigen Monitor tippe? Medo, so heißt der Hund, ist ein guter Testpartner, denn er hält selten still. Das Foto wird wie erhofft. Der Hund ist scharf abgebildet und ich habe genau den richtigen Moment gewählt, als er mit großen Augen in die schwarze Öffnung der Kamera blickt. Eine Momentaufnahme und doch genau wie geplant.

 

Anerkennung, Bestätigung, Quittierung. Eine Seite im Buch, das ich gerade im Kindle Reader gelesen habe. Das Buch ist eine Beschreibung meiner neuen Kamera, mit der ich dieses Foto aufnehme. Eines der Ersten, die ich mit der Canon Powershot mache. Ein Test, ein Ausprobieren.